Ziegengatter.

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  11  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Damion

24, male

Posts: 50

Re: Ziegengatter.

from Damion on 06/06/2016 07:22 PM

"Deine Stirn dient schon recht gut als Stirn.", lautete meine Antwort auf ihren Hauch an Humor. Wirklich gesprächig schien sie nicht zu sein. Es amüsierte mich zum Einen und zum Anderen faszinierte mich ihre Art auf eine Weise.
"Ja, aber du solltest das wirklich sehr gut beherrschen, so wie ich dich einschätze.", meinte ich und beschwerte mich dann bei einer Ziege, die davon ausging, dass ich noch was zu Essen in meinen Taschen hätte und mir somit in den Allerwertesten biss. "Hey! Du blödes Tier, ich hab dir schon was gegeben!" 

Sig.png

Reply

Lex

24, female

Posts: 51

Re: Ziegengatter.

from Lex on 06/06/2016 07:30 PM

Ich ließ mir den Pony weit über die Stirn fallen, um die Haare anschlißend wieder zurückzuschütteln, wodurch sich der Zopf löste und mir die Locken sanft über  die Schultern fielen. Ein schönes Gefühl. Ich liebte meine Haare. "Für gewöhnlich liest man aus Augen und nicht von der Stirn ab. Dabei täuscht man sich nur all zu gern", erwiderte ich darauf und neigte den Kopf etwas: "Das mit dem Einschätzen würde ich lassen". Als die Ziege ihn allerdings biss, musste ich lachte. Das nannte man dann wohl Karme. "Ey, wie sprichst du bitte mit dem Zicklein?", beschwerte ich mich dennoch etwas grinsend, stand dann auf, schwang mich über das Gatter und hob die kleine Ziege hoch, woraufhin diese nur meckerte. Niedlich waren diese Tiere ja schon

tumblr_mre29rOJ4M1syjm4mo1_500.gif

Reply

Damion

24, male

Posts: 50

Re: Ziegengatter.

from Damion on 06/06/2016 07:40 PM

Wie sie mit ihren Locken umging faszinierte mich etwas. Kurz musste ich überlegen, wo meine Haare hin waren, bis mir einfiel, dass ich sie ja hochgebunden hatte. Innerlich lachte ich etwas über mich selbst.
"Das Einschätzen gehört zu meiner Persönlichkeit.", meinte ich darauf nur und stand von dem Gatter auf, nur, um mich kurz darauf ins Gras zu setzen und mich mit dem Rücken zwischen die Halme zu legen. "Der beißt mich immer, wenn er noch was zu essen will, es aber nicht bekommt.", beschwerte ich mich und sah das Tier gespielt empört an.  

Sig.png

Reply

Lex

24, female

Posts: 51

Re: Ziegengatter.

from Lex on 06/06/2016 07:49 PM

"Da wirst du bei mir kläglich scheitern, glaub mir", gab ich zwinkernd zur Antwort und verfolgte seine Bewegung, während die Ziege an meinen Haaren schnüffelte, "Hey, nicht, okay? Das würde dich nur vergiften. H2O2 ist nicht gut für kleine Ziegen". Ich strich ihr sanft durchs Fell und vergrub meine Nase leicht an ihren Ohren. Sie roch nach frischem Heu und typisch nach Ziege eben. Ein ruhiger Moment, der mir irgendwie Geborgenheit schnenkte und nur mir gehörte. "Schau mal in das vodere Fach meines Seesacks, da müsste noch ein Rest Gemüse sein", sagte ich zu ihm un kraulte das Tier weiter, "Ich hab sicher noch was für dich" Ihre blauen Augen funkelten mich an, was mir ein kleines Lächeln auf die Lippen zauberte. 

tumblr_mre29rOJ4M1syjm4mo1_500.gif

Reply

Damion

24, male

Posts: 50

Re: Ziegengatter.

from Damion on 06/08/2016 05:33 PM

"Das sagen viele anfangs und dann hab ich sie doch durchschaut. Unterschätz mich nicht.", setzte ich hinzu und lächelte leicht. "Ich schau mal.", meinte ich, während ich den Seesack zu mir zog und darin den Rest Gemüse, von dem sie sprach, entdeckte.
"Man sieht dir an, wenn du ehrlich lächelst. Es unterscheidet sich von dem aufgesetzten." Ein leichtes Lächeln stahl sich auf meine Mundwinkel. Langsam schob ich ihr das Gemüse zu. "Wenn du das Tier überfütterst, wirst du es nie wieder los." 

Sig.png

Reply

Lex

24, female

Posts: 51

Re: Ziegengatter.

from Lex on 06/08/2016 06:43 PM

Natürlich, durchschaust du mich. Sicher, deshalb pokere ich auch mit Psychologen, damit du das hinkriegen wirst, dachte ich vor Sarkasmus triefend und grinst etwas hämisch in das Fell der Ziege. "Ich unterschätze mein Gegenüber nie. Man bricht sich nur ungern selbst das Genick, nicht wahr?"
Ich ließ die kleine Ziege runter und griff nach dem Gemüse, setzte mich dann auf meine Knie und fütterte sie damit. Sie kaute zufrieden und sah mich aus freundlichen Augen an. Seinen Kommentar über mein Lächeln ließ ich bewusst einfach im Winde verhallen. "Wer hat gesagt, dass ich es loswerden wollte? Tiere sind meist die besseren Freunde", gab ich zur Antwort, während ich die Ziege an der Nase anstupste. Sie freute sich. Es war mir recht egal, dass ich im Dreck saß und meine Haare vom Wind zerzaust wurden. Mein Äußeres war mir zwar wichtig, aber es stand nicht über allem. 

tumblr_mre29rOJ4M1syjm4mo1_500.gif

Reply

Damion

24, male

Posts: 50

Re: Ziegengatter.

from Damion on 06/08/2016 08:52 PM

Ein Augenverdrehen konnte ich mir nicht verkneifen. Irgendwie war's mir klar, dass sie innerlich darüber nur schmunzelte. Hätte nur noch ein Kopfschütteln gefehlt und sie säh aus, wie meine Mutter damals. Leise seufzte ich und betrachtete sie und das Tier. "Wie heißt du?" Mein Blick ging nicht von der Ziege weg. Es sah wirklich zu niedlich aus, wie sie das Gemüse verputzte. "Stimmt.", meinte ich auf ihre Aussage hin und ließ mich wieder ins Gras sinken. Mittlerweile hatten sich einige Strähnen aus meinem Dutt gelöst und hingen mir in der Stirn rum. Es störte mich zwar nicht, sah aber sicher seltsam aus.  

Sig.png

Reply

Lex

24, female

Posts: 51

Re: Ziegengatter.

from Lex on 06/08/2016 09:07 PM

Die kleine Ziege entfernte sich langsam wieder von mir, weshalb ich aufstand, mir den Dreck etwas von der Jeans klopfte, mich dann schwungvoll über das Gatter hob, um mich dann ins Gras zu setzen. "Lex und du?" Ich nahm meine Haare auf eine Seite und zupfte das restliche Gras von dem Sturz eben noch heraus, bevor ich die Beine in den Schneidersitz zog und mir die Sonne auf die Schultern scheinen ließ. Ich war blass wie eine Leiche, etwas mehr UV-Licht konnte da wirklich nicht schaden. "Ihr Kerle habt mittlerweile mehr Probleme mit euren Haaren als wir Frauen", meinte ich auf die wirren Strähnen in seiner Stirn, öffnete dann die Schnürsenkel meiner abgeranzten Chucks und schlüpfte heraus. Ich wollte das Gras zwischen meinen Zehen spüren.

tumblr_mre29rOJ4M1syjm4mo1_500.gif

Reply

Damion

24, male

Posts: 50

Re: Ziegengatter.

from Damion on 06/10/2016 09:17 PM

Dem Tier sah ich nicht hinterher. Meine Augen waren immer noch geschlossen und ich ließ mir die Sonne auf's Gesicht scheinen. Über ihren Kommentar musste ich etwas schmunzeln. "Metal und lange Haare passen eben gut zusammen." Meine einzige Erklärung. Ja, es passte meiner Meinung nach wirklich gut zusammen.
Langsam fuhr ich mir mit der Hand über die Brust und setzte mich kurz darauf auf. 

Sig.png

Reply

Lex

24, female

Posts: 51

Re: Ziegengatter.

from Lex on 06/11/2016 06:07 PM

"Klischee und Männer allerdings weniger", konterte ich, während ich meine Beine anzog und die Unterarme auf den Knien ablegte. Es war mir ein Rätsel, weshalb man seine Stilrichtung an Musikrichtungen oder ähnliches koppelte. Ich trug, worauf ich Lust hatte, ob es passte oder nicht. Sicher, man konnte mich wahrscheinlich auch in eine Schublade drücken, aber bewusst strebte ich nicht danach. "Du musst mir übrigens auch nicht sagen, wie du heißt, ist kein Ding, ich red dich auch einfach mit du an", die Ironie schwang nett in meiner Stimme mit, während sich mein Blick an ihm entlangtastete und schließlich bei meinen Handgelenken endete. Mit dem Daumen strich ich über die Narbe auf meiner rechten Pulsader. Unbewusst und völlig belanglos. Sie war nicht die einzige, die meinen Arm zierte. Mein Unterarm war völlig vernarbt. Die Narben hatten darauf System, stachen aber auf meiner bleichen Haut nicht heraus. Es juckte mich nicht, was andere darüber dachten oder urteilten. Sie gehörten zu mir. Ende der Geschichte. 

tumblr_mre29rOJ4M1syjm4mo1_500.gif

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  11  |  »  |  Last

« Back to forum