Ziegengatter.

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  11  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Lewis
Admin

27, male

Mentalmagier Artist

Posts: 37

Ziegengatter.

from Lewis on 05/04/2016 06:39 PM

{xxx}

  

Reply

Lex

23, female

Posts: 51

Re: Ziegengatter.

from Lex on 06/05/2016 08:43 PM

Nachdem ich das komplette Gelände umrundet hatte, kam ich schließlich auch an dem Ziegengatter vorbei. Mir war nicht ganz bewusst, weshalb ich stehen geblieben war, um mir die kleinen Tieren anzusehen, jedenfalls tat ich es irgendwie trotzdem. Ich ließ meinen Seesack mit all meinem Hab und Gut neben mir fallen und zog mich anschließend an dem Gatter hoch, um mich darauf zu setzen. Die Ziegen hatten mich wahrgenommen und kamen langsam heran. Die eine schüffelte leicht an meinem Fußknöchel. Ich fuhr mir durch die Locken und atmete schwer ein, während ich den Blick nochmal schweifen ließ. Das war nun also mein neues Zuhause. Wow, so hatte ich mir meine Zukunft nicht vorgestellt. Nervös spielte ich an den Anhängern an meinem Armband herum. Irgendwie kam ich mir vor, als hätte man mich abgeschoben. Abgeschottet von der Gesellschaft. War auch irgendwo so. Die Menschen hielten mich teilweise für seltsam, weil ich zu Dingen im Stande war, die so wohl nur in einem Märchenbuch vorzufinden waren. Vielleicht war es Neid, aber als anders zu gelten, gemieden zu werden, schief angeguckt zu werden, war es einfach nicht wert. Vielleicht hatten sie auch einfach nur Angst vor dem, was sie nicht verstanden. Ich wusste es nicht, auch wenn mir meine zweite Theorie plausibler erschien. Jedenfalls hatte ich nicht wirklich Lust darauf, mich rechtfertigen zu müssen. Ich wollte einen Ort der Akzeptanz und den hoffte ich hier zu finden. 

tumblr_mre29rOJ4M1syjm4mo1_500.gif

Reply

Damion

24, male

Posts: 50

Re: Ziegengatter.

from Damion on 06/05/2016 08:52 PM

Ich war schon länger hier. Meine Familie hatte es nicht mehr mit mir ausgehalten. Ich war anders. Nicht, wie mein Dad und auch nicht, wie meine verstorbene Mum. Doch mir die ganze Zeit anhören, wie missraten ich doch sei, wollte ich mir dann doch definitiv nicht antun. Mit 16 zog ich aus und seit dem war der Zirkus mein Zuhause. 
Manchmal half ich ihnen bei den Ziegen, weswegen ich mich gerade auf den Weg zum Gatter machte. Ich sah nur den Rücken eines Mädchens und lächelte etwas. Meine eigenen langen Haare hatte ich zu einem Dutt hochgebunden und stellte den Eimer mit dem Futter ab. "Pass auf, einige von ihnen beißen.", warnte ich, wobei man das Schmunzeln in meiner Stimme schon hat hören können.  

Sig.png

Reply

Lex

23, female

Posts: 51

Re: Ziegengatter.

from Lex on 06/05/2016 08:58 PM

Meine Gedanken hatten etwas Besitz von mir ergriffen, weshalb ich nicht gemerkt hatte, wie sich jemand von hinten näherte. Ich schreckte bei seiner Stimme zusammen, verlor das Gleichgewicht und kippte rückwärts von dem Gatter und knallte mit dem Rücken auf das Gras, was mir für einen Moment den Atmen raubte. Als ich wieder einatmen konnte, holte ich erst einmal tief Luft und kniff die Augen durch die Sonneneinstrahlung zusammen. "Danke für die Info, ist äußerst hilfreich gewesen", gab ich locker zur Antwort, damit mein Sturz nicht ganz so peinlich aussah. Meine blauen Haare lagen quer um mich herum, während ich mit dem einen Bein noch im Gatter hing. Sehr sexy, Lex, ohne Witz 

tumblr_mre29rOJ4M1syjm4mo1_500.gif

Reply

Damion

24, male

Posts: 50

Re: Ziegengatter.

from Damion on 06/06/2016 06:06 PM

Leise lachte ich über ihren wunderschönen Fall. Mein Blick ging zu ihr runter. "Sehr elegant, aber 'ne 10 wird's wohl nicht werden." Ein leichtes Grinsen umspielte meine Mundwinkel, während ich sie immer noch amüsiert ansah.
Freundlich hielt ich ihr die Hand hin, um ihr aufzuhelfen. "Das nächste Mal vielleicht etwas eleganter, hm?", meinte ich charmant und half ihr hoch. Hinter mir hörte ich einige Ziegen meckern, da diese das Futter entdeckt hatten, ich es ihnen aber nicht gab. "Entschuldige mich mal kurz." Mit den Worten griff ich den Eimer und kletterte ohne Probleme über den Zaun, um kurz darauf das Futter zu verteilen.  

Sig.png

Reply

Lex

23, female

Posts: 51

Re: Ziegengatter.

from Lex on 06/06/2016 06:13 PM

Ich sah an ihm hoch und verzog überfreundlich die Munwinkel, bevor ich mich nach hinten über die Schulter abrollte und wieder auf die Füße kam. Seine Hand lehnte ich dabei natürlich ab. "Wer braucht schon Eleganz?", stellte ich die Gegenfrage, während ich meine Locken zurückwarf und an dem Kerl hochsah, der mich gefühlt um einen Meter überragte. Meine Größe ließ mit 1,52m durchaus zu wünschen übrig. Er schritt an mir vorbei und kletterte über den Zaun, um die Ziegen zu füttern. Einen Blick auf seinen Hintern verbot ich mir dabei allerdings nicht. Hey, ich war auch nur eine Frau. "Vorsicht, einige beißen und es fällt sich vom Gatter recht gut", meinte ich leicht grinsend zu ihm. 

tumblr_mre29rOJ4M1syjm4mo1_500.gif

Reply

Damion

24, male

Posts: 50

Re: Ziegengatter.

from Damion on 06/06/2016 06:20 PM

Oh man, es gab nun doch wirklich Leute, die mehr Diva waren, als ich. Ich grinste leicht. "Ich weiß, wurde schon von beidem Zeuge." Den Eimer stellte ich beiseite und setzte mich auf das Gatter mit dem Gesicht in ihre Richtung. "Du bist neu, nicht wahr?", schmunzelte ich. Es war, als sei ihr auf die Stirn geschrieben, dass sie hier gerade erst angekommen war. Es machte sie interessanter, als die Leute, die hier sonst ein- und ausgingen. 
Ein leichtes Lächeln schlich sich auf mein Gesicht, während ich ihre Bewegugen etwas beobachtete. 

Sig.png

Reply

Lex

23, female

Posts: 51

Re: Ziegengatter.

from Lex on 06/06/2016 06:32 PM

Ich ließ mich vor ihm ins Gras sinken und zog meinen Seesack heran. Die Sonne schien warm auf meine nackten Schultern, während der Wind mir durch die Haare bließ, was ich als äußerst angenehm empfand. "Kann man so sagen, ja, ich hab den Platz einmal umrundet. Zählt wohl noch als neu", ich streckte mich leicht und bändigte meine unmöglichen Locken zu einem Zopf, aus dem alles heraushing. "Worüber freust du dich jetzt genau?", fragte ich auf sein Lächeln hin. ich war ein Mensch, der nicht sonderlich oft lächelte, deshalbt fragte ich nach. Irgendwie dämlich, aber so war das eben.

tumblr_mre29rOJ4M1syjm4mo1_500.gif

Reply

Damion

24, male

Posts: 50

Re: Ziegengatter.

from Damion on 06/06/2016 07:04 PM

"Man sieht dir an, dass für dich das hier recht neu ist.", meinte ich etwas amüsiert und kratzte mir über der Armbeuge. "Hm? Nur so. Man gewöhnt es sich an, wenn man ständig in der Manege steht." Ich zuckte die Achseln und sah sie an. Ihre Frage war seltsam. Wer fragte denn bitte, warum jemand anderes lächelte? 
Leicht schüttelte meine Wenigkeit den Kopf, während ich etwas in Gedanken versank, wie mein Anfang hier gewesen war. Hart war es gewesen, doch wollte ich eigentlich nicht mehr zurück, egal, was auch passiert war.  

Sig.png

Reply

Lex

23, female

Posts: 51

Re: Ziegengatter.

from Lex on 06/06/2016 07:11 PM

"Dann kann ich mir das Schild wohl sparen, oder?", versuchte ich mich etwas am Humor. Mann, ich war heute mal wieder steif wie ein Brett, was meine Emotionen anging. Kein Wunder, wenn man bedachte, dass ich vor ein paar Stunden noch Stress mit meinem Vater gehabt hatte und nein, man wollte sich mit meinem Vater wirklich nicht anlegen. Es gab kalte Menschen, aber mein Vater übertraf das Ganze noch. Ein Schauer lief mir über den Rücken, ehe ich mich wieder auf das konzentrierte, was er sagte. "Oh, du sprichst von dem: Ich künstel mir die Welt, wie es mir gefällt Lächeln und ihr müsst mir das alle abkaufen-Lächeln?", fragte ich nach und lächelte dann furchtbar süß, aber gestellt, wobei das nicht auffiell. Man kaufte mir jede Emotion ab, die ich darbot. Das hatten wir Pierrots so an sich. 

tumblr_mre29rOJ4M1syjm4mo1_500.gif

Reply
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  11  |  »  |  Last

« Back to forum